Corona

Liebe Freunde des Tischtennissportes, liebe Mitglieder,

wie Ihr der Presse entnehmen konntet, ist der Lockdown bis zum 14. Februar verlängert worden. Somit bleiben die Hallen geschlossen, ein Training ist nicht möglich. Alle Punktspiele bis dahin müssen verlegt werden. Der letzte Termin dafür ist der 24. Mai 2021. Es muss allerdings immer noch damit gerechnet werden, dass der Spielbetrieb überhaupt nicht mehr aufgenommen werden kann. Dies beruht auf Aussagen des WTTV und des Bezirks Mittelrhein.

Es tut mir leid, Euch keine bessere Mitteilung zu machen. Alle hoffen, dass sich die Situation bessert und wir wieder unserem Sport nachgehen können. Es wird wohl noch bis weit in den Frühling dauern, bis ein Großteil der Bürger geimpft ist und die warme Jahreszeit eine Übertragung der Viren erschwert.

Für die nächsten Wochen wünsche ich Euch viel Geduld und bleibt gesund

Euer Jürgen Holzhüter