Last game last not long

Das letzte Spiel der Hinserie führte die Sechs des TTC Eschmar am Sonntagmorgen nach Eitorf zur DJK Eintracht Eitorf II.

Ein unangenehmer Termin, eine eher gewöhnungsbedürftige Halle und ein Gegner der das erste Mal in der Saison in Bestbesetzung spielte, schlechte Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss des Jahres 2018.

Und genau entsprechend den Begleitumständen wurde dann auch der Verlauf des Spieles. Die einzigen Beiden Punkte die wir auf der Habenseite verbuchen konnten, fuhren Christian und Jens ein. Ansonsten war nicht viel zu holen und wir fuhren nach knapp über 2,5 Stunden nach Hause, allerdings wurden wir vorher noch zu Speis und Trank, incl. eines Geburtstagskuchens, eingeladen. Vielen Dank dafür!

Damit endet die Hinrunde mit dem Siebenten Platz.

Wir wünschen allen Lesern ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Die Rückrunde fängt mit einem Auswärtsspiel beim TuS Eudenbach am 11.01.2019 an.(MA)