Welcome Back

Das sportliche Geschehen am vergangenen Freitag trat für die Sechs des TTC Eschmar in den Hintergrund. Nach der Herzattacke in der Vorwoche in unserer Halle, konnten wir schon wieder Gerold als Zuschauer in der Halle begrüßen. Demnächst heißt es für Ihn Reha und dann schauen wir weiter.

Zum Sportlichen, zu Gast war der SSV Haperschoß, leider in einer stark ersatzgeschwächten Aufstellung. Daher war das Ergebnis von 9 – 0 Spielen und 27:3 Sätzen in knapp 70 Minuten vorhersehbar. Es gab aber trotzdem ein paar schöne Ballwechsel und nach dem Spiel noch eine ausgiebige Fachsimpelei.

Der letzte Spieltag der Hinrunde führt uns am kommenden Freitag nach Stallberg.

Vorher steht aber am Dienstag noch das Viertelfinale im Kreispokal in der Hölle zu Eschmar gegen TuS Meindorf an. (MA)