Dienstagsabend in Rosbach

Zum ungewöhnlichen Dienstagabendtermin fuhr die Sechs des TTC Eschmar nach Rosbach. Da sich Thomas im Urlaub befand, konnten wir Gerold gewinnen uns zu unterstützen.

Die Doppel wurden umgestellt. Christian / Jens F., Volker / Maik und Jens P. / Gerold konnten ihre Spiele jeweils erfolgreich gestalten.

Da wir in den Einzeln dann auch nur maximal 2 Sätze pro Spiel abgaben, konnten wir nach einem 9 – 0 Sieg, den obligatorischen Mettbrötchen und der ein oder anderen Flasche „Westerwald-Bräu“ den Weg zurück in heimische Gefilde in Angriff nehmen. Dabei war ein Schwertransport, der Einzige der uns ein wenig aufhalten konnte, an diesem Abend.

Als nächstes begrüßen wir den ESV Troisdorf zum Lokalderby in der Hölle zu Eschmar. (MA)