Klarer Auswärtserfolg beim Tabellenletzten

Mit einem klaren 9:0-Auswärtssieg beim Tabellenletzten aus St. Augustin hat die Mannschaft die heiße Phase der Saison eröffnet. Mit voller Besetzung reiste man zu den stark ersatzgeschwächten Gastgebern. Bereits in den Doppeln ließ man nichts anbrennen und entschied alle drei klar für sich. Auch in den Einzeln war es überwiegend eine klare Angelegenheit. Lediglich in der Mitte sorgten Can und Christoph für knappere Duelle, die im Vergleich zum letzten Spiel gegen Birk jedoch positiv für uns ausgingen.

Damit hat die Mannschaft (14 Punkte) aktuell schon 7 Punkte Vorsprung vor St. Augustin und ein direkter Abstieg wäre nur noch theoretisch möglich. Jetzt geht es noch in den direkten Duellen gegen Stallberg-Wolsdorf (10), Happerschoß (14) und Niederplreis (15). Auch Lohmar und Birk (jeweils 14 Punkte) kämpfen gegen die Relegationsplätze. Mit 7 Mannschaften im Abstiegskampf bleibt es also ziemlich sicher spannend bis zum Schluss.