Rosbach - immer ein Erlebnis wert!

Freitag 30.08.2019, erstes Spiel der Serie und gleich mit Ersatz. Michael ließen wir zu Hause, denn seine Tochter musste beaufsichtigt werden. So fuhren wir mit Markus, Carsten, Jürgen und Christian an einem heißen Tag ( 30 Grad) nach Rosbach. Angekommen spielten wir gefühlt in einer Sauna. Rosbach, ohne die etatmäßige Nr. 1, war immer noch so stark, dass wir keine Chance hatten. Das Doppel Markus und Christian gewann ( hier hätten wir abbrechen müssen, denn dies war unsere einzige Führung im Spiel), Carsten und Jürgen verloren knapp mit 2 : 3. Doch dann drehte Rosbach auf und schnell stand es 3 : 1. Jürgen betrieb mit seinem Sieg noch ein wenig Ergebniskosmetik zum 2 : 3. Von nun an durften wir mitspielen aber hatten kaum noch eine Chance. Christian holte den dritten Punkt und zum Schluss stand es aus unserer Sicht 3 : 8. Einziger Wermutstropfen: Jürgen musste auf Grund einer Oberschenkelverletzung sein zweites Spiel abgeben. Bevor es gen Heimat ging konnten wir uns noch "innerlich erfrischen", was bei den Temperaturen gut tat. Herzlichen Dank an die Rosbacher Mannschaft für ihre Gastfreundschaft. Nächsten Freitag, dann mit Michael aber ohne Jürgen, läuft es  hoffentlich besser. (JH)