Klarer Erfolg gegen Seelscheid

Nach dem klaren Sieg in Augustin und dem Sprung in die obere Tabellenhälfte empfing die Dritte den Tabellenletzten aus Seelscheid. Jürgen weilte noch im Urlaub und wurde erneut durch Christian ersetzt, der zusammen mit Michael das Doppel 1 stellte. Das Doppel 2 spielte Carsten mit Markus, der nach Babypause zurück an der Platte war.

Seelscheid traf mit Verspätung und einigen personellen Problemen ein: Die Nummern 1 sowie 3 fehlten und die 2 war erkältet. So entwickelte sich schnell ein recht einseitiger Spielverlauf, mit einigen starken Ballwechseln und auch engen Sätzen, aber die Spiele waren nicht wirklich spannend. Nach relativ kurzer Spieldauer prangte ein klares 8:0 auf der Anzeigetafel – mit einer Satzbilanz von 24:0.

Im Anschluss ließ es Markus sich nicht nehmen, mit uns auf seinen Nachwuchs anzustoßen – vielen Dank! Ob da die Nächte auch so kurz werden wie dieser Tischtennis-Abend?