Chancenlos in Niederkassel ...

... oder ein geschenkter Abend.

Zum 2. Meisterschaftsspiel ging es in der Aufstellung Birgit, Uwe, Janik und Marvin nach Niederkassel. Nach freundlicher Aufnahme durch die Gastgeber gelang uns an diesem Abend so richtig gar bis überhaupt nichts mehr.

Schnell lagen wir mit 5 : 0 hinten - noch nicht mal einen Satz konnten wir verbuchen!!!!!!

Es lief nix!!!!!!

Es folgten Spiel 6 und 7.              

Was hier zum Spielverlauf passte, war, dass Uwe es sogar schaffte, eine 2:0-Führung zu verspielen (aber immerhin 2 Sätze gewonnen). Im Parallelspiel lief es mal sensationell für uns: Janik gewann nach
0: 2 Satzrückstand 3: 2. (Gratulation an Janik für unseren Ehrenpunkt).

Der Rest des Abends verlief wieder so wie es begonnen hatte. „ES LIEF NIX MEHR“………

 … außer bei Janik; da müssen wir noch ehrlicherweise sagen (schreiben), dass er sich gegen die gegnerische Nummer 1 einen wahren Fight ablieferte, auch wenn er am Ende 3 : 1 verlor.

Aber bei den anderen Kollegen lief an dem Abend

NIX!!!!!!!!!   (UB)