Irrfahrt

Oh weh ….. und wir dachten, wo wir in Hennef spielen müssen. Fehleinschätzung!! In der erhofften Halle angekommen, umgezogen und fast schon beim Einspielen hieß es:“ Hier seid Ihr falsch. Ihr müsst zur Sporthalle der Grundschule“ Also Sachen gepackt und zum anderen Ende der Sportanlagen. Endlich angekommen brauchten wir nicht viel Einspielzeit, denn wir waren schon gut angewärmt. Ohne Michael aber dafür mit Markus sowie Heinrich, Carsten und Jürgen ging es los. Die gegnerische Nr. 1 machte es unserem oberen Paarkreuz schwer. Er holte 2 Punkte, der Rest blieb in Eschmarer Hand. Endergebnis somit 8 : 2. Vorab gewarnt, ging es danach unter die eiskalte Dusche. Die Rückfahrt gestaltete sich problemlos. (JH)