In der Relegation gepatzt


Winterscheid hieß der Gegner am 08.05. und am 15.05.!  Wie dieses????  Am 08.05. spielte Winterscheid gemäß den Vorgaben des Kreises mit 6 Spielern, Eschmar gemäß der Wettspielordnung mit 4 Spielern!!  Beides passte nicht zusammen und so gab es gestern dann das Spiel gemäß der „Wettspielordnung“ mit 4 Spielern. Leider fiel bei Eschmar Heinrich mit einer Fußverletzung kurzfristig aus. Dafür waren diesmal  aber die „Urlauber“ Michael und Jürgen am Start. Mit einer positiven  Erwartungshaltung traten die 4 in der Besetzung Michael, Markus, Andre und Jürgen in der Winterscheider Sporthalle an.

Doch schnell wurde uns der Zahn gezogen. Im Doppel lief es nur bei Markus und Andre gut, Michael und Jürgen, sonst eine sichere Bank, verloren ihr Spiel. Danach lief so gut wie nichts mehr. Lediglich Jürgen holte noch einen Sieg und so fuhren wir ernüchtert und  mit hängenden Köpfen und einem 2 : 8 im Gepäck gen Heimat! Nun heißt es, in der neuen Saison wieder angreifen und es besser machen.   (JH)