Schüler - und Jugendvereinsmeisterschaften 2018

Am Donnerstag, dem vorletzten Tag vor den Sommerferien, fanden sich insgesamt 10 Jugendliche in der Halle 5 des Sekundarstufenzentrums in Sieglar ein um ihre Vereinsmeister auszuspielen. Leider fehlte damit die Hälfte der aktiven Spieler. Die anwesenden Jugendlichen spielten in der Kategorie Jugend und Schüler in einem Jeder gegen Jeden Modus den jeweiligen Meister aus. Bei den Jugendlichen konnte sich Simon Sikoski klar mit drei Siegen durchsetzen. Zweiter wurde Maxim Becker während sich der Vorjahressieger Jonas Malorny mit dem dritten Platz begnügen musste. Bei den Schülern gab es ebenfalls einen Spieler der sich souverän durchsetzen konnte. Hier gewann Tim Wiegand mit 5 Siegen. Gefolgt von Luca Weitz und Jonas Helm. Am Ende gab es aber keine Verlierer denn während die Sieger mit einem Pokal nach Hause gingen konnten alle anderen für ihre erspielten Plätze noch eine Medaille in Empfang nehmen. Nun sind alle in den verdienten Sommerferien und hoffen auf einen guten Saisonstart im September.          (Gerold Og-Wannhoff JW)